Samstag

05.12.20

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Halle
Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Vorverkauf: 8,- Euro
(zzgl. Vorverkaufsgebühr)
Abendkasse: 12,- Euro

CANYON DAY & JENNY NEVER

Canyon Day: Poesie & Geräusch- da enstehen ungewohnte Einsichten, mal flüsterts, mal gibts was aufs Ohr. Canyon Day aus Karlsruhe spielen ihre ureigene Melange aus Gitarrenkrach & Dichtkunst. Jost Schneider (Gitarre & Gesang) ist in der Karlsruher Szene als Maler noch als Musiker eine feste Größe; gemeinsam mit Fabienne Stocker (Keyboard & Gesang) vom Substage, Eckart Michaelsen (Bass) und Tobias Zilly (drums) wird die Liebe zur Musik hinterfragt und gestaltet.

Die Karlsruher Band „Jenny Never“ um Sänger und Gitarrist Mirko Posluschny besticht durch außergewöhnliches Songwriting und authentische Performance in klassischer Rockbesetzung:
Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug tragen den mehrstimmigen Gesang.

Das auffälligste Markenzeichen der Band ist die dynamische Tiefe der Songs von anmutig schwebend bis brachial treibend.

[…] Von sphärisch-psychedelisch bis trocken-schräg. Von punkigem Powerpop bis bösem Postbeat.

[…] Ein herausragendes Zusammenspiel von Keyboard und Gitarre, aber auch clever komponierte und perfekt gespielte Bass- und Schlagzeugparts weben einen Klangteppich, auf dem sich der mehrstimmige Gesang entfalten kann.

Unsere Besetzung:

Gitarre / Gesang:
Mirko Posluschny
Bass / Gesang:
Dominique Wiemann
Keyboard / Gesang:
Fabian Duffner
Schlagzeug:
Jan Gärtner