Abgesagt!
Freitag

04.12.20

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Halle
Altersfreigabe: ab 16 Jahren

Vorverkauf: 8,- Euro
(zzgl. Vorverkaufsgebühr)
Abgesagt!

MAYBE I'M A JEDI — abgesagt

Gekaufte Karten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurück gegeben werden.

Zwei Physiker, ein Architekt, ein Bauingenieur und eine Biologin. Was erst klingt wie der Anfang eines Witzes, ist tatsächlich die Zusammensetzung der Karlsruher Indie-Rockband Maybe I’m a Jedi. Wir alle teilen die Leidenschaft und den Spaß an der Musik, am Komponieren und am Konzerte geben. Gegründet haben wir uns in dieser Besetzung als Band vor etwa drei Jahren. Maybe I'm A Jedi beschreibt die Gefühlslage heranwachsender junger Menschen in Zeiten von konsumorientierten Kapitalismus, verpackt in einem facettenreichen Indie-Rock-Sound -  laut, leise, explosiv, ironisch, ernst oder dramatisch. Schnell stellte sich heraus: Kein Song ist wie der andere. Eingängige Ohrwürmer gepaart mit ordentlich Wumms werden abgelöst von melancholischen Songs über die in der Öffentlichkeit scheinbar verkannten, illusionistischen Probleme der Jugend, deren behütende Seifenblase sich langsam auflöst und eine festgefahrene Weltstruktur offenbart. Besonders dieses Jahr sind diese Themen hochaktuell.  Judith (Vocals), Robin (Guitar/Vocals) und Nico (Guitar/Keys) spielten schon in jungen Jahren miteinander. Mit dem Studium in Karlsruhe vervollständigten dann Vetter (Bass) und Fabi (Drums) die Band und seitdem sorgt Maybe I'm a Jedi reichlich für Ohrwürmer. Die eigene CD steht kurz vor der Veröffentlichung.

Live-Erfahrungen sammelten Maybe I'm a Jedi bei diversen nationalen wie regionalen Contests und mittlerweile gibt es nur wenige Bühnen in Karlsruhe und Umgebung, die sie noch nicht bespielt haben. Was uns besonders freut: Superwohl haben sie sich beim New Bands Festival, unter anderem in der Substage, gefühlt und wurden 2019 auch mit einem Preis ausgezeichnet. Dann hat ihnen wie leider die Pandemie einen Strich durch das 2020-Live-Programm gemacht hat, so sind wir jetzt umso glücklicher und voller Vorfreude, dass es einen Konzert-Termin in der Substage geben kann.  Kurzum: Wenn ihr Konzerte auch so vermisst habt, kommt vorbei, es wird ein toller Abschluss für das Jahr 2020!  

Zwei junge Männer, die eins verbindet: Musik
Das sind Just In Case, bestehend aus dem Drummer Fabian Jakob und dem Gitarristen und Sänger Alex Rau. Gemeinsam wollen sie auf Bühnen stehen und Menschen mit ihrer Musik begeistern. Seit Februar 2017 machen Just In Case gemeinsam Musik und hatten schon diverse Auftritte bei Feiern, Konzerten, Hochzeiten und Geburtstagen. Seit Januar 2020 sind sie nun als Zwei-Mann-Band in den Genre Pop, Rock/Alternative unterwegs.