Montag

01.04.19

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Location: Cafe

Bildungsforum der SPD Karlsruhe

eine Veranstaltung der SPD

 

Bildung leistet einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und ist gleichzeitig Motor für Leistung und Fortschritt in unserem Land. Gute Bildungspolitik ist eine der wichtigsten Aufgaben für die kommenden Jahre. Wir stehen vor großen Herausforderungen.

Dazu gehört Die Gebührenfreiheit von KITAs. Auch moderne moderne und gut ausgestattete Schulen sind eine wichtige Grundlage. Zentrale Forderungen der SPD sind dabei, den Instandhaltungs- und Sanierungsstau bei Schulgebäuden abzubauen, mehr Sozialarbeiterstellen durchzusetzen und die Schulen bei der Umsetzung der digitalen Infrastruktur voranzubringen. Dazu gehören der bedarfsgerechte Ausbau von Ganztagsschulangeboten und flexible Formen der Nachmittagsbetreuung sowie ein grundsätzliches Bekenntnis zur Gemeinschaftsschule.

Und dazu gehört die Debatte um die Zukunft von G8/G9 an Gymnasien, die für viele Schülerinnen, Schüler und Eltern wichtig ist.

Die Kommune muss sich in der Bildungspolitik auf die Unterstützung durch das Land verlassen können. Gerade hieran mangelt es.

Es wird also ein Themenabend über kommunale Bildungspolitik und auch ein Blick über Karlsruhe hinaus. Es freut uns sehr, dass wir für diesen Dialog den Bildungsexperten der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Fulst-Blei MdL, gewonnen haben.

Wir laden Sie herzlich zum Bildungsforum der SPD Karlsruhe ein

am Montag, den 1. April, um 19:30 Uhr im Substage Café

Folgenden Ablauf haben wir vorgesehen:

1.          Begrüßung durch Parsa Marvi, SPD-Kreisvorsitzender
2.          Eingangsstatement Stefan Fulst-Blei MdL "Herausforderungen für Bildungspolitik in Baden-Württemberg"
3.          Moderierte Diskussion zur Bildungspolitik mit:

- Stefan Fulst-Blei
- SPD-Stadträtinnen Yvette Melchien, Irene Moser, Sibel Uysal
- Moderation: Clemens Harnischmacher, Juso-Kreisvorsitzender

4.            Schlusswort