Freitag, 23.09.2016   |   Einlass: 18:00 Uhr   |   Beginn: 20Uhr Uhr
ADONEY
Und: ELECTROBABY
Im Rahmen von They Might Be Stars
23.09.2016 - ADONEY

Nachdem Adoney ihre erste EP im Jahr 2013 veröffentlichte, kommt nun das lang ersehnte, erste Full-Length-Album "chagrin" des Rock-Quartetts aus dem Kreis Gaggenau.
Veröffentlicht wird die Scheibe unter dem Rock/Stoner-Label "Eucalypdisc Records" und ist erstmals bei der CD- Release Party am 23.09. im Substage erhältlich, danach überall wo es Musik zu kaufen gibt - digital und physikalisch. Wer Adoney noch nicht kennt, sollte sich das nicht entgehen lassen - fetter Rock, dreckig wie Grunge; authentisch, erdig und ehrlich.
Der Tank ist voll, der Motor läuft und die Koffer sind gepackt. Electro Baby sind auf ihrem Roadtrip einfach nicht zu stoppen. Staubige Metal-Riffs und fliegende Soundteppiche bereiten ihren weg gen Psycho-Supernova. Die vier Kraftjungs ziehen ihr Ding bedingungslos durch und scheren sich nicht um die Grenzen der Subgenres Stoner Rock, Doom Metal, Indie und Seventies. Psychedelia haben sich fest in der Behausung von Electro Baby eingenistet und werden live durch fette Rock- Bretter, wabernde Space - Gitarren und Retro-Wave-Sounds komplettiert.