Freitag, 04.08.2017   |   Einlass: 19:00 Uhr   |   Beginn: 20:00 Uhr
MAX & IGGOR CAVALERA
Return to Roots - Live 2017
Tickets im Vorverkauf sind ab sofort via Reservix, CTS Eventim und Myticket.de erhältlich!
04.08.2017 - MAX & IGGOR CAVALERA

Die brasilianischen Metal-Legenden Max & Iggor Cavalera haben vier weitere Termine ihrer Return To Roots-Performance bestätigt, somit steht der Heavy Metal-Sommer 2017 ganz im Zeichen des Sepultara-Klassikers Roots. Max & Iggor Cavalera spielen am 5. Juni 2017 in Dresden im Beatpol, am 7. Juni 2017 in Düsseldorf im Zakk, am 8. Juni 2017 in Hannover im  Musikzentrum, am 4. August 2017 in Karlsruhe im Substage, am 8. August 2017 in Frankfurt in Batschkapp und am 9. August 2017 in Freiburg im Jazzhaus.
Mit ihrer gemeinsamen Band Sepultura schreiben Max Cavalera und Iggor Cavalera in den Neunzigern Heavy Metal-Geschichte. Besonders mit den drei Werken „Arise“ (1991), „Chaos A.D.“ (1993) und „Roots“ (1996) werden die Cavalera-Brüder bekannt, verkaufen allein in den USA mehr als drei Millionen Platten, weltweit sind es knapp 30 Millionen. Speziell „Roots“, das letzte Sepultura-Album mit Max Cavalera am Mikro, gilt vielen als ein herausragendes des Genres, weil es einen Stilwechsel einläutet: Neben brasilianischen Rhythmen und Perkussion wird verstärkt auf progressive und Hardcore-Elemente zurückgegriffen. Max Cavalera sagt zum Jubiläum: „Innerhalb der Band war es damals auf der persönlichen Ebene recht chaotisch, aber die Musik war trotzdem gut. Meiner Meinung nach ist es eine exzellente Scheibe, es war aber auch sehr mutig, sie produzieren, und ein großes Risiko, das wir eingegangen sind. Aber es war uns egal, wir haben es einfach gemacht. Damals fing ich an, mich mit World Music zu beschäftigen und das Ganze mit Metal zu verbinden, um den Metal ein wenig anders und interessanter zu machen. Wir sind dazu extra in den Urwald gefahren, um mit dem Xavantes-Stamm aufzunehmen. Was für eine großartige Erfahrung!“   
Weitere Informationen unter: www.wizpro.com  | http://maxandiggorreturntoroots.com/